Deutsch – Maltesisch – Deutsch – Übersetzer / Übersetzungen

Maltesisch ist aus einem arabischen Dialekt  entstnden. Araber hatten die Insel im 9. Jahrhundert erobert und  besiedelt. Das Maltesische ist seit dem 16. Jahrhundert durch die  Herrschaft des Johanniter-Ordens stark vom Italienischen beeinflusst  worden. Als Malta 1814 britische Kronkolonie wird, wird das Englische  als Amtssprache eingeführt. Seitdem nimmt es eine dominante Rolle ein.  Maltesisch ist die einzige semitische Sprache Europas und die einzige  arabische Sprache weltweit, die das lateinische Alphabet benutzt, das  1914 von den Engländern auf der Insel eingeführt wurde. Heute wird das  Maltesische von etwa 330 000 Menschen als Muttersprache gesprochen und  ist eine der Amtssprachen der EU.

ISO 17100 zertifizierte Übersetzungen aus dem Maltesischen und ins Maltesische

  • Übersetzung Maltesisch – Deutsch – Maltesisch
  • Übersetzung Maltesisch – Englisch – Maltesisch
  • Übersetzung Maltesisch – Französisch – Maltesisch

Qualitätsgarantie
Wir garantieren gleich bleibend hohe Qualität durch die Einhaltung strenger Qualifikationskriterien bei der Auswahl unserer Übersetzer und die konsequente Einhaltung des Vier-Augen-Prinzips. Alle Übersetzungen werden von akademisch ausgebildeten Übersetzern angefertigt, die   ausschließlich in ihre Muttersprache übersetzen, ausgezeichnete  Kenntnisse der Ausgangs- und Zielsprache haben sowie mit der  Terminologie und den sprachlichen Gepflogenheiten des jeweiligen  Fachgebiets bestens vertraut sind. Jede von unseren Übersetzern  angefertigte Übersetzung wird vor Lieferung an den  Kunden durch kompetente Korrektoren mit dem Ausgangstext verglichen und  auf Vollständigkeit, grammatikalische Korrektheit, stilistische  Angemessenheit und terminologische Konsistenz überprüft.

Preisgarantie
Dank unserer transparenten Berechnungsmethode sind unsere Preise für Übersetzungen immer Fixpreise.